• Preise ab: Doppelzimmer pro Person EUR 1.026 | DKK 7.590

    Die klassische Winterentdeckungsreise | Bestseller

Kalender
Weiter

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns gerne unter +298 350 520 oder E-Mail: info@greengate.fo

DIE KLASSISCHE WINTERENTDECKUNGSREISE

Erfahren Sie das Beste, das die Natur der Färöer Inseln zu bieten hat und erleben Sie sich selbst als Abenteurer und Entdecker während des ständig wechselnden Wetters im nordischen Winter. Wunderschöne Sonnentage, wilde Stürme, ein schäumender Nordatlantik, tausende Wasserfälle und Bäche, eine schneebedeckte Landschaft und mit etwas Glück … Nordlichter!

  • STARTTAG: Montag (andere Starttage auf Nachfrage)
  • JAHRESZEIT: September bis Mai
  • DIREKTER FLUG VON: Kopenhagen (im Preis enthalten)

REISEPLAN: Flug und Fahrt 5 Tage / 4 Nächte 

MONTAG: Ankunft mit Atlantic Airways am Flughafen auf Vágar. Holen Sie Ihr Mietauto am Flughafen ab und bevor Sie die Insel Vágar verlassen empfehlen wir einen Besuch der kleinen Dörfer Gásadalur and Bø. Von hier haben Sie einen beeindruckenden Blick zu Tindhólm, einer faszinierenden Felsformation. Verlassen Sie Vágar durch den Unterseetunnel nach Streymoy und fahren Sie weiter in Richtung der Brücke, die den Nordatlantik überquert. Machen Sie doch hier einen Fotostopp, schließlich ist es die einzige Brücke über den Nordatlantik. Fahren Sie anschließend weiter zu Ihrer Unterkunft auf Eysturoy.

DIENSTAG: Unser Vorschlag für Sie ist ein Besuch der Nordinseln. Nehmen Sie vom Dorf Leirvík den Unterseetunnel nach Klaksvík und bestaunen Sie unterwegs die Lichtinstallationen des bekannten färöischen Künstlers Tróndur Patursson. Von Klaksvík können Sie einen Spaziergang zum Gipfel des Klakkur machen um dort den atemberaubenden Blick auf Kunoy, Haraldsund und Klaksvík zu genießen. Zum Mittagessen empfehlen wir Jórun`s Bäckerei in Klaksvík, ebenfalls mit traumhaftem Ausblick. Wenn Sie genügend Zeit haben lohnt sich die Fahrt zum Dorf Kunoy auf der Insel Kunoy. Von hier haben Sie den perfekten Blick auf die Nachbarinsel Kalsoy, die wegen ihrer vielen Tunnel auch Blockflöte genannt wird.

Auf dem Weg zurück zu Ihrer Unterkunft sollten Sie noch einen Abstecher ins Dorf Fuglafjørður machen. Der Hafen ist ein lebhafter Ort mit viel Verkehr von lokalen aber auch ausländischen Booten. Beachten Sie die rostroten Skulpturen und besuchen Sie vielleicht auch das Kunst und Handwerks Zentrum Ribarhús & Piddasahandil. Es ist in einem alten, historischen Gebäude zu finden und von 15:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. Jetzt geht es weiter ins Dorf Søldafjørður um bei Einheimischen Kaffee und Kuchen zu genießen. Verbringen Sie die Nacht auf Eysturoy.

MITTWOCH: Auf dem Weg nach Tórshavn können Sie die kleinen, bezaubernden Dörfer Saksun und Tjørnuvík besuchen. Tjørnuvík ist umgeben von steilen Bergen und bietet einen fantastischen Blick auf die beeindruckenden Felsformationen `der Riese und die Riesin`. Saksun ist ein malerisches Dorf dessen Bucht einmal ein natürlich geschützter Hafen war. Heute ist der Eingang zur Bucht versandet und bei Ebbe können Sie auf dem Sand bis zum offenen Ozean laufen. Checken Sie in Ihrer Unterkunft in Tórshavn ein.

Jetzt haben Sie Zeit für eine Entdeckungstour durch Tórshavn. Unsere Empfehlung ist ein Spaziergang durch die Altstadt Tórshavns mit den Stadtvierteln Tinganes und Reyn. Verlieren Sie sich in den engen und verwinkelten Gassen und bestaunen Sie die kleinen Häuser mit den typischen Grasdächern. Danach können Sie im Kaffihúsið, einem Cafe direkt am Jachthafen, mit Blick auf die kunterbunten Boote entspannen. Am Ende des Hafens finden Sie den Laden Østrom, in dem Sie moderne färöische Kunst ebenso wie färöisches Handwerk sehen und kaufen können. Für Ihr Abendessen empfehlen wir die Restaurants Áarstova oder Barbara`s Fishhouse.

DONNERSTAG: Heute sollten Sie den Tag im Dorf Kirkjubøur verbringen, dem historischen und kulturellen Zentrum der Färöer Inseln. Der alte Bauernhof ist seit 17 Generationen das zu Hause einer Familie die gleichzeitig auch die geistliche Stätte leitet. Sehen Sie die unfertige Magnus Kathedrale und die kleine, mittelalterliche Kirche St. Olav.

In Tórshavn ist das Kunstmuseum neben dem Park einen Besuch wert. Die dauerhafte Ausstellung enthält eine große Vielfalt färöischer Kunst und zeigt, wie Natur und Landschaft die Hauptthemen färöischer Kunstgeschichte sind. Vom Museum ist es auch nicht mehr weit bis zum nordischen Haus, das ebenfalls nicht verpasst werden sollte. Hier können Sie auch etwas zum Mittagessen kaufen oder sich einen Kaffee bestellen.
Sollten Sie noch Zeit haben, besuchen Sie doch das Nationalmuseum. Es enthält Entdeckungen von den Wikingern und die berühmten Kirkjubø Stühle, die Teil des Inventars in der alten Magnus Kathedrale in Kirkjubøur waren. Verbringen Sie die Nacht in Tórshavn.

FREITAG: Checken Sie aus Ihrer Unterkunft aus und geben Sie am Flughafen Ihr Mietauto zurück. Abflug mit Atlantic Airways.

HOTELUNTERKUNFT IN TÓRSHAVN

Preise ab: Doppelzimmer
pro Person EUR 1.026 | DKK 7.590
Einzelzimmer EUR 1.368 | DKK 10.120

Im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflug von/nach Kopenhagen*
  • Mietauto, Kategorie A mit Abholung/Abgabe am Flughafen, freier Kilometerzahl, CDW (Eigenverantwortung bei Schaden: DKK 7000)
  • Hotelunterkunft: 2 Nächte auf Eysturoy und 2 Nächte in Tórshavn mit Frühstück
  • Dienstag: Besuch bei Einheimischen mit Kaffee und Kuchen 

*Es ist außerdem möglich, von folgenden Städten zu fliegen: Billund (Dänemark), Edinburgh (Schottland), Bergen (Norwegen), Reykjavík (Island) oder Barcelona (Spanien).
Kontaktieren Sie uns für Zeiten/Preise HIER...

Nicht im Preis enthalten:

  • Reiseversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung

 

Zusätzlich, Preise auf Anfrage:

  • Mittwoch: Brotdose
  • Mittwoch: Tischreservierung in einem Restaurant in Tórshavn
  • Donnerstag: private Stadtführung in Tórshavn
  • Tórshavn Willkommens Karte
  • Reiserücktrittsversicherung (3% vom Preis der Tour)

 

Bitte beachten Sie:

  • Unterkunft im B&B ist mit gemeinsam genutzten Einrichtungen.
  • Alle Preise der Pauschalreisen basieren auf den niedrigsten veröffentlichten Preisen von Atlantic Airways. Der tatsächliche Preis bei der Buchung kann höher sein.
  • Lesen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen HIER...

 

Klima:

  • Der die Inseln umgebende Golfstrom mildert das Klima. Die Häfen gefrieren nie und die Temperatur im Winter ist mäßig, wenn man den hohen Breitengrad berücksichtigt. Es gibt Schneefall, meist aber nur für kurze Zeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 3,5°C im Winter.

Karte:

Auf dieser Reise besuchen Sie die Inseln, um deren Name ein roter Kreis ist. 

 

 

Zurück zur Startseite


Weiterlesen